Home Lokal Klinikum Bielefeld mit eigener, kostenloser iPhone-App

Das Klinkikum in will den Service für Patienten mit einer eigenes für das 5 entwickelten App verbessern. Damit ist das Klinikum das erste Krankenhaus in OWL, dass eine eigene App anbietet. Die App bietet größtenteils das Informationsangebot der hauseigenen Webseite an. Das hat zumindestens schon einmal den Vorteil, dass das Datenvolumen des Handytarifs geschont wird. Interessant ist der eingebaute Klinikfinder.

Mit seiner und der Hilfe von medizinischen Stichworten, finden Patienten die richtige Fachklinik innerhalb des Bielefeld Klinikums. Auch die entsprechenden Kontaktdaten zur Fachklinik sind in der App hinterlegt. Mit Hilfe von Google Maps kann man noch in der App selbst zur gesuchten Fachklinik navigiert werden.

mzl.qootmexg.320x480-75mzl.zrzmywne.320x480-75mzl.jvaaocda.320x480-75mzl.acybtyue.320x480-75mzl.bctmfcvd.320x480-75

 

Die App sieht vom Design her sehr frisch und modern aus. Man merkt auch, dass auf Usability wert gesetzt wurde. Beispielsweise sind die medizinischen Begriffe beim Klinikfinder in einer Auswahlbox vorgegeben – praktisch, denn mir wäre auf Anhieb nicht klar welche medizinischen Begriffe da zum gewünschtem Suchergebnis führen.

Zum kostenlosem Download der Bielefelder Klinikums App in Itunes bzw. AppStore geht es hier lang.