Home Mobile Twitter startet neues, soziales Video-Netzwerk Vine

Vine LogoTwitter hat heute seine neue iOs-App Vine vorgestellt, mit der es möglich ist, ein sechs Sekunden Video auf zunehmen und auf dem neuem sozialen Video-Netzwerk Vine zu veröffentlichen. Das Video-Netzwerk ist dabei Eins zu eins wie Twitter aufgebaut und erlaubt es Benutzern zu folgen, kurze Texte zum Video zu posten und Hashtags zu benutzen. Das Besondere: Die Videos werden immer wiederholt und können nur angehalten oder fortgesetzt werden. Dieser Stil erinnert vor allem an animierte Gif-Grafiken aus dem Web.

Einfache Aufnahme der Videos mit Vine-App

Um ein Video aufzunehmen reicht es den Finger auf den Touchscreen des iOs-Geräts zu legen. Solange der Finger den Touchscreen berührt wird aufgenommen. Nimmt man den Finger vom Touchscreen herunter, stoppt die Aufnahme. Dadurch ist es bspw. möglich Stop-Motion Videos oder lustige Sequenzen aufzunehmen. Ist man fertig, veröffentlicht man es in seinem Vine-Profil und hat die Wahl es gleichzeitig auf Twitter und Facebook zu posten.

Neben mir, hat auch Caschy Vine bereits ausprobiert. Ich muss sagen, dass ich den Dienst interessant finde. Mal sehen, ob sich Vine ebenfalls so erfolgreich wie Twitter entwickeln wird und wann es für andere, mobile Plattformen wie Android eine App geben wird.

Vine
Download @
App Store
Entwickler: Vine Labs, Inc.
Preis: Kostenlos